HR-Kapazitäten rechnen - die neue Personalbedarfsberechnung für den HR-Bereich

Bereits seit mehreren Jahren berechnen wir HR-Kapazitäten für unsere Kunden mit unserem HR|next Rollenrechner. Nun haben wir dieses Tool komplett überarbeitet und als Self-Service Instrumente entwickelt. 

In dem neuen Kapazitätenrechner haben wir sämtliche Aufgaben, die im HR-Bereich angesiedelt sind hinterlegt. Diese Aufgaben sind mit Zeitanteilen bewertet, die aufgund der letzten Jahre mit vielen Kunden aber auch Betriebsräten abgestimmt wurden. Zudem existieren Benchmarks betreffend Fallzahlen. Also Anzahl Eintritte, Anzahl Austritte, Anzahl Arbeitszeitänderungen im Verhältnis zu jeweils 1000 Mitarbeitenden. Passt man nun seine Mitarbeiterzahl an, zieht sich automatisch das entsprechende Mengengerüst für das eigene Unternehmen.

Wie geht man jetzt vor?

Nach dem Download werden die Rollen angelegt. (Sachbearbeiter Entgelt, Business Partner etc). Bereits hinterlegte Aufgaben können nun mit einem Klick den Rollen zugeordnet werden. Als Ergebnis werden in der Folge automatisch die notwendigen FTE (VK) pro Rolle berechnet.

So lässt sich die eigene HR-Organisation rechnen und überprüfen. Oder man simuliert Aufgabenverschiebungen. 

Selbstverständlich kann das Mengengerüst eigenständig angepasst werden, sofern man vom Benchmark abweicht. Auch neue Aufgaben sind leicht zu erfassen.

Wer noch weiter gehen möchte, kann mit dem Kapazitätenrechner auch Service Levels definieren, denn es besteht die Möglichkeit jeder Aufgabe den SLAs zuzuordnen. Auch hier können dann Service Levels in Euro gerechnet werden sowie eine Liste der Aufgaben pro SLA erstellt werden.

Ein wundervolles Tool zur Transparenzsteigerung als eigene on prem Lösung. 

Für Platin Kunden ist dieses Tool kostenlos. Jeden Freitag von 09.00 - 10.00 finden Einführungsschulungen statt. Melden Sie sich bei Bedarf einfach formlos per Email an info@hr-next.de zur Schulung an.

Ihr

HR|next Team

Möchten Sie unsere Neuigkeiten nicht verpassen? Dann registrieren Sie sich für unseren Newsletter.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.